Knallerei zu Sylvester wirklich notwendig?

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 10 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Knallerei zu Sylvester wirklich notwendig?

    Mit Böllern und Raketen lassen es viele Menschen an Silvester ordentlich krachen. Aber ist das Feuerwerk an diesem Tag wirklich notwendig?

    Was meint Ihr?


    Ich selbst halte es für völlig überflüssig und gebe mein Geld lieber für andere Dinge aus, als es in die Luft zu knallen.

    "Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage - nicht dafür, was Du verstehst!

  • Da hab ich noch nie einen einzigen Cent - früher Pfennig - für ausgegeben.


    Auch deshalb nicht, weil die gefahren brutal unterschätzt werden.
    Ich erinnere mich aus meiner Jugendzeit, dass jemand einen "Kracher"
    unachtsam geworfen hat. Dieser flog in ein Enfamilienhaus, was völlig
    abgebrannt ist. Die Eigentümerin und auch sonst keine Personen kamen
    direkt zu schaden.


    Aber derjenige, der ihn geworfen hat, war zu feige, sich zu stellen.
    Ich konnte leider denjenigen nicht zweifelsfrei erkennen und benennen.
    Geklärt wurde daher die Sache nie und die Gruppe, aus denen der Kracher
    geworfen wurde, hat offenbar eisern geschwiegen.


    3 Affen.jpg

    Wenn der Tag sich neigt

    ohne Hoffnung auf einen neuen Morgen

    flüstert aufdringlich eine Stimme:

    ES IST ZEIT FÜR EIN ENDE.

  • Ich selbst halte es für völlig überflüssig und gebe mein Geld lieber für andere Dinge aus, als es in die Luft zu knallen.


    richtig:


    ich geh auch lieber zum essen als die kohle in die luft zu ballern