Wie dämlich wart Ihr?

  • (Auf Wunsch von Hippie, von mir eingestellt, wegen Problemen mit seinem Laptop)


    Wie dämlich wart ihr?



    Also ich war als Kind strohdoof.. ..smilie_verl_024.gif

    Wie schon geschrieben, habe ich durch mein *Zigeunerleben* fast nie die

    Schule besucht.Zum Glück traf ich in meinem Leben ein sehr liebes ,altes Ehepaar,

    bei dem ich richtig lesen lernte.


    Und zum Glück bekam ich eine wichtige Gabe mit auf meinen Lebensweg :

    Neugier....und diese rettet mich davor, mal nicht ganz Unwissend zu sterben.

    Im Heim brachte ich mit meiner Blödheit sogar den relativ abgehärteten Lehrer dazu, mit Kreide nach mir zu werfen.

    Des Öfteren hörte ich dann den Satz : ,, Du bist so blöde wie die Nacht

    schwarz ist''. Ein Junglehrer erbarmte sich dann, unentgeltlich Nachhilfe

    zu geben. Hauptsächlich in Mathe, so dass ich bei meiner Heimentlassung

    wenigstens das kleine Einmaleins konnte..1x3=5 smilie_verl_061.gif ...( Naja...wenigstenssmilie_verl_061.gif ...ja geht so.. ..).8711-pasted-from-clipboard-png<<<das musste ich machen


    das durfte man eigentlich nicht.>>>.8713-pasted-from-clipboard-png

    Bei der Heimentlassung drückte man mir doch tatsächlich ein Zeugnis in die Hand. Das gehörte ja schließlich dazu...

    Naja...in meiner Lehrzeit hatte ich dann das Problem, das ich in der Berufsschule nix verstand....

    Arbeiten machte mir nix aus..im Gegenteil. Nur die Theorie.. ..

    Irgendwann hab ich mein Zeugnis feierlich an einem Flussufer den Flammen übergeben....

    Da fällt mir noch der Spruch ein, den mir der Heimleiter mit auf den

    Lebensweg gegeben hat : **Wer nicht arbeitet ,soll wenigstens essen..**



    Wie er das wohl gemeint hat.. ..Dazu ein*Arschtritt*?key=e3d5fe6a4785ffeb50c87eec94afb47336ff06a5b519b5e909b78d9c55457ee5-aHR0cHM6Ly9zbWlsaWVzLjQtdXNlci5kZS9pbmNsdWRlL0JydXRhbC9zbWlsaWVfYl8zNzkuZ2lm und raus in's Leben..

    © Hippie...

  • Dieses Thema enthält 18 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.